KATEGORIE: JAZZ

Florian Weber (Solopiano)

Dienstag, 26.02.2019 20:00 Uhr
Der Pianist Florian Weber befindet sich auf Augenhöhe mit den internationalen Größen des Jazz. Auf der Bühne bzw. im Studioraum arbeitete Weber unter anderem mit Tomasz Stańko, Pat Metheny, Albert Mangelsdorff und Michael Brecker zusammen. Schon sein erstes Album „Minsarah“ wurde mit
dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik geehrt. Bei einer Begegnung in Köln wurde Lee Konitz auf ihn aufmerksam. 2007 nahmen sie gemeinsam „Deep Lee“ auf, 2012 folgte der Mitschnitt „Live at the Village Vanguard“, den das französische Magazin Jazzman mit einem „Choc de l’Année“
bedachte. Er repräsentiert wie überhaupt momentan kein anderer Pianist unser Land weltweit auf den Bühnen renommierter Festivals. Neben Jazzprojekten fand der Pianist in seiner Laufbahn auch
immer wieder mal die Zeit für Klassikausflüge, mit Philharmonischen Orchestern spielte er als Solist Klavierkonzerte von Mozart, Ravel oder Gershwin. In Meisterkursen und als Professor
an Hochschulen im In- und Ausland (z.B. CalArts (USA), Royal Northern College of Music (GB), Hochschule Osnabrück, DePaul University Chicago) gibt er sein Wissen jetzt an Studenten
der nächsten Generation weiter.

Foto: Florian Weber

Ticketpreise ab 20,90 Euro
Details
Veranstaltungsort

Bürgerhaus Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2
82049 Pullach i. Isartal

Veranstalter

Kulturamt Pullach i. Isartal

In Kalender einfügen

Termin in Ihren Kalender importieren
(z.B. Outlook und andere E-Mail-Clients, die .ics unterstützen)

Quelle: Reservix GmbH