KATEGORIE: JAZZ

Jütz

Donnerstag, 24.01.2019 20:00 Uhr
Isa Kurz (Stimme, Geige, Akkordeon, Hackbrett), Daniel Woodtli (Trompete, Flügelhorn, Stimme,
Hackbrett), Philipp Moll (Kontrabass, Stimme)

Ausgehend von alpinen Tänzen und Weisen, über tonale Abund Umwege, stellt JÜTZ die gesamtalpine Folklore kopfüber in den Rahmen einer ungenierten, alle Sinne beanspruchenden
Klangkonferenz. Das zur Hälfte aus der Schweiz und aus Tirol stammende Ensemble bewahrt respektvoll eine lange gepflegte Tradition alpiner Volksmusik und öffnet sie zugleich für
„grenzenlose Improvisation“.JÜTZ lädt Sie ein zu Bergtonreisen und Alpinbeschallung. Die
Werke thematisieren die Sehnsucht nach Natur und Heimat in einer zunehmend digitalisierten Welt. Dabei geben sie einen Einblick in verschiedenste Dialekte, Reiserouten und Ortschaften
der Alpen, die mit einer musikalischen Varietät erzählt werden. Die Grenzen zwischen traditionellen, klassischen und zeitgenössischen Elementen verschmelzen in der harmonischen und unvergleichlichen Darbietung des Trios völlig und spiegeln das Motto des Trios „das Wichtigste ist, niemals stehen zu bleiben“ wider.

Foto: Jannick Mosimann

Ticketpreise ab 20,90 Euro
Details
Veranstaltungsort

Bürgerhaus Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2
82049 Pullach i. Isartal

Veranstalter

Kulturamt Pullach i. Isartal

In Kalender einfügen

Termin in Ihren Kalender importieren
(z.B. Outlook und andere E-Mail-Clients, die .ics unterstützen)

Quelle: Reservix GmbH