KATEGORIE: KLASSIK - KLASSISCHES KONZERT

Linus Roth (Violine) - Florian Uhlig (Klavier)

Freitag, 28.09.2018 20:00 Uhr
Nachdem Linus Roth bereits 2006 zum ECHO-Nachwuchskünstler gekürt wurde, erhielt er 2017 seine zweite ECHO Auszeichnung für die Violinkonzerte von Schostakowitsch und Tschaikowsky mit dem London Symphony Orchestra. Er hat sich zudem auch mit der Wieder- oder Neuentdeckung vergessener Werke einen Namen gemacht. Mit besonderem Interesse widmet er sich dem Schaffen von Mieczysław Weinberg. Die 2013 bei Challenge Classics veröffentlichte Einspielung aller
Werke für Geige und Klavier von Mieczysław Weinberg sowie die Aufnahme seines Violinkonzertes wurden mit dem „Editor's Choice“ des Gramophone Magazine ausgezeichnet. „Florian Uhlig spielt meisterhaft. Die Interpretationen lassen sich mit allerhöchsten Beispielen vergleichen. Bei dieser erstaunlich originellen CD handelt es sich um ein Ereignis.“ (SZ) So urteilte Joachim Kaiser über eine im Jahr 2009 erschienene Einspielung mit Beethovens Klaviervariationen für das Label hänssler CLASSIC. Seitdem veröffentlichte Florian Uhlig bei diesem Label rund 15 weitere Aufnahmen, die von der internationalen Fachpresse hoch gelobt und mit Auszeichnungen bedacht wurden. 2015 wurde Florian Uhlig in London die Ehrenmitgliedschaft der Royal Academy of Music verliehen.

Programm:
Brahms: Violinsonate No.3 in d-Moll, op.108
Weinberg: Violinsonate No.3, op.37
Beethoven: Violinsonate No.9 „Kreutzersonate“, op.47

© Marco Borggreve

Ticketpreise von 26,40 bis 34,10 Euro
Details
Veranstaltungsort

Bürgerhaus Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2
82049 Pullach i. Isartal

Veranstalter

Kulturamt Pullach i. Isartal

In Kalender einfügen

Termin in Ihren Kalender importieren
(z.B. Outlook und andere E-Mail-Clients, die .ics unterstützen)

Quelle: Reservix GmbH